Aluminium Recycling

Aluminium Recycling

Unschlagbare Ökobilanz

Aluminium Recycling

Aluminium verliert bei seiner Wiederverwendung nicht an Qualität. Der Metallverlust beim Aluminium Recycling ist minimal. Der Umweltvorteil dafür umso größer: 95% Energie werden gespart, wenn man Aluminium wiederverwertet, anstatt Primäraluminium zu gewinnen. 

NACHHALTIGKEIT IN REINFORM – ALUMINIUM RECYCLING

Beliebig oft lassen sich Aluminiumprodukte einschmelzen und in neue Formen bringen. Somit ist Aluminium ein erneuerbarer Werkstoff mit unschlagbarer Ökobilanz.

Leichtmetall schließt den Rohstoffzyklus

Wir machen Schrott zu Wertstoff. Nicht nur durch Ankauf von Sekundäraluminium bzw. Mischschrott, sondern auch in unserer Verarbeitung: Eigene Fräs“abfälle“, Sägespäne und andere Prozess“schrotte“ führen wir dem Metallkreislauf umgehend wieder zu.

Unser Herz schlägt grün

Deshalb stellen wir unsere Umweltperformance regelmäßig auf den Prüfstand. Wir fühlen uns gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Kunden und Lieferanten und nicht zuletzt unserer direkten Umgebung in der Verantwortung.

Wir produzieren umweltgerecht, abgasarm und unterschreiten deutlich die gesetzlichen Emissionswerte. Unser intelligenter Metallkreislauf schont Ressourcen. Und unser eigener Anspruch macht uns für alle zu einem verlässlichen Partner.

Unser Verständnis von Verantwortung

Kunden und Lieferanten schätzen uns für

  • hervorragende Produktqualität zu einem angemessenen Preis
  • Fairness, Partnerschaft und Beständigkeit in den Geschäftsbeziehungen
  • umweltfreundliche Produktion bei kurzen Lieferzeiten.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden bei uns

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • angemessene Entlohnung
  • adäquaten Arbeitsschutz.

Dabei achten wir ganz allgemein auf

  • die Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben in den Bereichen Umweltschutz, Arbeits- und Produktsicherheit
  • einen verantwortungsvollen Umgang mit Rohstoffen und geringen Energieeinsatz
  • die Minimierung von Abfällen, Abgasen und Emissionen.
  • Proaktiv wollen wir unseren Beitrag zur Erreichung der deutschen Klimaschutzziele leisten und sind daher Mitglied in einem REGINEE des VEA.  Dieses regionale Netzwerk ist Teil der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke (IEEN), die Ende 2014 von der Bundesregierung und führenden Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft gegründet wurde. Ihr Ziel ist es, 500 Energieeffizienz-Netzwerke bis zum Ende des Jahres 2020 zu gründen und dadurch Einsparungen von bis zu 75 PJ Primärenergie bzw. 5 Mio. t THG-Emissionen zu erreichen.